Zukunft braucht Zeit

LinkedIn, 13.10.2019

Kein Pilot steigt in einen Helikopter ohne zu wissen, wo er landet. Die Zielkoordinaten sind festgelegt und die Flugstrecke genau analysiert, Wetter, Dauer, Höhe etc. und das sind nur Bruchteile der Planungsparameter, die der Pilot im Vorfeld des Fluges beachten muss.

Und dafür benötigt er Zeit, manchmal länger, als der Helikopterflug dauert. Umso sorgfältiger er vorbereitet, umso sicherer erreicht er sein Ziel.

Diese Zeit, für zukünftige Ziele, Zukunftsvisionen- und Strategien nehmen sich Unternehmer viel zu selten. Sie sind verfangen in operativen Routinen, administrativen Zwängen und einer unendlichen Terminflut und Kleinanforderungen.

Doch wer fliegt zum Ziel, wenn der Pilot vorwiegend im Maschinenraum steht?

Heute muss der Unternehmer dafür sorgen, dass sein Unternehmen zukünftig erfolgreich ist. "Wo ist in Zukunft sein Erfolgsmarkt?" "Wo hat das Unternehmen seinen zukünftigen Nutzen?" "Welche Entwicklungen gefährden das Unternehmen?" "Welche Trends könnten sich als immense Chancen entwickeln?"

"Where to play? How to win?", ist die zentralste Frage der Unternehmensführung und sollte somit den Hauptanteil des Arbeitstages einnehmen.

"Wie soll das gehen? Ich muss dafür sorgen, dass es läuft? Ohne mich gerät alles ins Stocken." Das sind die Antworten, die wir tagtäglich hören und die Unternehmer haben Recht. Solange Sie selbst, ein wesentlicher Faktor der heutigen operativen Wertschöpfungskette sind, solange sie die einzigen sind, die die operativen Entscheidungen treffen müssen, solange werden sie für ihren Start in die Zukunftssicherheit keinen Freiraum haben. Wer steuert aber dann das Unternehmen in die Zukunft?

Unsere Antwort hierauf ist: "Es wird gesteuert, von Wettbewerbern, Kunden, Zufällen, usw. fremdbestimmt, holprig und unsicher." Und das kann nicht die Intention eines Unternehmers sein.

Deshalb gilt es Freiraum zu schaffen.

Freiraum, durch Abläufe und Strukturen bei denen der Unternehmer keinen operativen Pflichtteil mehr hat und mit Hilfe einer Führungsmannschaft, die synchronisiert ist und in die gleiche Richtung steuert. Und dies sind nur zwei Felder, die dafür sorgen, dem Unternehmer die Zeit zu verschaffen, seine eigentliche Führungsverantwortung wahrzunehmen. Sein Unternehmen mit den richtigen mittel- und langfristigen Strategien erfolgreich in die Zukunft zu steuern.

Dann kann der Flug in die Zukunft, genauso beflügelnd sein, wie ein perfekt vorbereiteter Helikopterflug. Wir freuen uns, mit Ihnen Ihr Ziel festzulegen und Ihren Flug zu planen.