Helikopter_update: Wenn Unternehmer sich jede Woche treffen

LinkedIn, 26.04.2020

Es war eine Blitzidee. Anstelle der täglichen persönlichen Gespräche am Anfang der Corona-Krise wünschte ich mir, dass unsere Kunde sich miteinander austauschen und hören, dass die Probleme, Fragestellungen, Unsicherheiten bei ihren Unternehmer-Kollegen ähnlich, wenn nicht sogar gleich sind. Ich empfand es als kostbar, nicht nur mich als Sparring Partner und Zuhörer zu erleben, sondern 8 - 10 weitere Unternehmer-Experten aus ganz unterschiedlichen Branchen, am eigenen "Schreibtisch" zu haben. 


Am 24.03.2020 trafen sich 9 Unternehmer zum ersten Mal im virtuellen Helikopter_update-Raum. 

Und es war direkt beim ersten Mal, dass was ich mir erhofft hatte, ein offener Austausch auf Augenhöhe, mit unterschiedlichen Meinungen, gegenseitigen Tipps und eine Stunde mit kostbaren Eindrücken von Menschen, die sich persönlich nicht kannten, aber in unserem "Raum" direkt zu einer nutzbringenden Gemeinschaft wurden. 

Die nächsten Wochen bestätigten diese Erfahrung, wie kostbar gerade in Corona-Zeiten eine Stunde Austausch in einem festen Rahmen sein kann, in dem jeder konkrete Impulse, Meinungen und Informationen mitnimmt und gleichzeitig alle anderen von den eigenen Erfahrungen und Perspektiven profitieren lässt. 

Wir haben ganz kontrovers die Hilfsangebote diskutiert, wir haben über die derzeitigen Möglichkeiten von Vertrieb und Neukundengewinnung besprochen, wir haben die Entwicklungen von Woche zu Woche erlebt, wie sich z.B. die Entscheidung über die Anmeldung von Kurzarbeit verändert, oder die Bedeutung von Homeoffice. 


Und immer war das Feedback in der Abschlussrunde, wie gut diese gemeinsame Zeit tut, gerade an Tagen, an denen die zu treffenden Führungsentscheidungen belastend sind. 

Eine kleine Umfrage bei allen Teilnehmern hat dies bestätigt. Alle Teilnehmer wünschen sich einen regelmäßigen Austausch mit Kollegen anderer Branchen. Gründe dafür sind hauptsächlich der Wissensaustausch, der Perspektivwechsel und die Möglichkeit Pläne, Ideen etc. gemeinsam zu besprechen und zu diskutieren. 

Und dies wird unser nächstes Treffen kennzeichnen, ein Teilnehmer wird sein geplantes neues Geschäftsmodell skizzieren. Wir sind gespannt, was die Runde am kommenden Dienstag damit macht. Selbstverständlich werden der wöchentliche Austausch und die kurze Einführungsrunde über die aktuelle Unternehmenssituation bleiben. 


Menschen brauchen Menschen. Und Unternehmer brauchen andere Unternehmer, das ist unsere Überzeugung.

Wir wollen das fortführen, was entstanden ist: Einen "Raum" für unsere Kunden für einen nutzbringenden und lohnenden Austausch untereinander. Gäste sind selbstverständlich willkommen. Sprechen Sie uns gerne an. 

Ihre Sandra Happel und Team